12 Months of Joy 2015 – kreativer Rad Kalender der anderen Art

Das neue Jahr steht vor der Tür und die Tage diesen Jahres sind gezählt – natürlich auch die auf dem Kalender. Letztes Jahr zum Jahresende bekam  ich den Kalender BO’s Calendar of Classic Bicycles 2014 mit der Bebilderung 12 klassischer Velos geschenkt. Für Freunde von klassischen Rädern – wozu ich mich mittlerer Weile auch zähle – eine absolute Augenweite. Jeden Monat ein neues „Bild“ eines Klassikers – da freut man sich schon auf den nächsten Monat. 

Nun erhielt ich fast zur gleichen Zeit wie letztes Jahr wieder als Geschenk einen Kalender zum Thema Fahrrad. Diesmal ist es der Kalender 12 Months of Joy 2015 von dem Leipziger Künstler Uwe Möller mit absoluten Ausnahmemotiven rund um das Rad. 

Für jeden Monat steht eine Grafik, welche klassische Vorstellungen und formatierte Ansichten zum Thema Rad außer Kraft setzt oder frech ins Gegenteil kehrt. Immer mit einem Augenzwinkern wohlgemerkt! Teilweise grotesk, gleichermaßen witzig und unterhaltsam. 

Jedes Kalenderblatt erzählt eine kleine Geschichte und bei wiederholtem Betrachten entdeckt man immer wieder ein kleines Detail mehr. Sehr unterhaltsam – fast schon wie ein spannendes Buch – halt ohne jeglichen Text, welchen man sich frei interpretiert dazu denken kann und am nächsten Tag mit der Betrachtung aus einem anderen Blickwinkel wird eine neu Geschichte daraus. Wer weiß, die Gedanken sind frei! 

Im Vordergrund steht das Velo. Grafisch sehr gelungen, thematisiert, trotzdem völlig frei in der Interpretation und einfach nur unterhaltsam amüsant. Meiner Meinung nach sehr gelungen und für bekennende Cyclisten, Velosophen, Radler, oder einfach Menschen, welche sich mit der Freiheit auf zwei Rädern identifizieren. Eine Bereicherung der Sinne! Dieser Kalender ist nicht nur eine Übersicht von Tagen, Wochen und Monaten des Jahres, sondern eine Ergänzung an der Wand und des Ausdruckes der Leidenschaft – die Fortbewegung auf zwei Rädern aus eigener Kraft und ihrer Peripherie! 

Ein schönes Geschenk zum Advent, zu Weihnachten, zum Jahresende oder einfach nur so im Jahr. Ich habe mich sehr darüber gefreut und kann diesen Kalender absolut weiter empfehlen, wenn man Freude am Fahrrad hat.

 

12 Months of Joy 2015

 Januar

Bausatz

 

Februar

Erdung 

 

März

Sterbebild 

 

                     April                                          

Papamobil

 

Mai 

Stagediver

 

Juni

Totkäppchen und der böse Rolf (Mein Favorit!)

 

Juli

Hans im Glück

 

August 

Time Trail

 

September

Die heilige Zweifaltigkeit

 

Oktober

Hell yeah, I love my Singlespeed!

 

November

Ceci n’est pas une pipe

 

Dezember

Christmas Eve nach Walter Blum

 

Beziehen kann man den Kalender beim gut sortiertem Bikehändler vor Ort oder direkt online bei coko.tv

Von | 2017-11-12T09:30:57+00:00 1 Dezember 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen